Dienstag, 17. September 2013

Ein neues Shirt

... für meinen kleinen Räuber!

Ich wollte mich mal am easy Shirt von leni pepunkt versuchen. Entstanden aus den Stoffresten vom Strampelsack. ;) Und ich muss sagen, es werden noch mehrere folgen. Geht fix, passt und sieht gut aus.



Allerdings muss ich sagen, dass es in drei Etappen verteilt über eine ganze Woche "produziert" wurde. Tag 1 Schnittmuster ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben, Tag 2 Stoff zuschneiden und Tag 3 nähen. Bei meinem nächsten Projekt bin ich schon seit einer Woche bei Punkt 2, sprich der Stoff liegt zugeschnitten hier rum. Wann ich allerdings zum Nähen komme steht in den Sternen. Hauptproblem ist dabei das passende Nähgarn. Dazu müsste ich in die Innenstadt und da komm ich mit meinem kleinen Mann derzeit nicht hin *schnief* Vielleicht schaff ich´s am WE mal kurz, wenn der Papa auf die beiden Mini´s aufpasst.

Außerdem habe ich schon den Großteil Material für die Weihnachtsgeschenke hier rum liegen. Ich sollte langsam mal anfangen, wenn ich bei dem Arbeitstempo bis Heiligabend fertig werden will. Wie sieht´s bei euch aus? Habt ihr euch auch schon Gedanken gemacht oder sogar schon angefangen?

Freitag, 13. September 2013

Wahnsinns-Verlosung bei MiToSa-kreativ

Da müsst ihr unbedingt reinklicken. Der Blog ist große Klasse und die Verlosung der Oberhammer.