Sonntag, 29. Juni 2014

Was für ein Geburtstag

Bei uns geht derzeit ein Krankheitswelle um. Letzten Samstag waren wir mit der Großen schon beim Notdienst, weil sie beide Augen eitrig hatte - Bindehautentzündung. Montag war ich dann mit beiden beim Kinderarzt, weil sie dermaßen erkältet waren. Mittwoch dann wieder hin mit der Großen. Fieber! Bis hoch auf 40. Donnerstag U6 beim Kleinen und nochmal den Husten gecheckt. Seit gestern war das Fieber bei der Großen dann endlich weg, dafür wurde nun ihr Husten richtig übel. Heute Nacht ging´s dann beim Kleinen los mit Fieber. Morgens waren wir schon bei 38,5 und abends war auch er bei 40. Und das an seinem ersten Geburtstag.

Wir haben trotzdem ein bisschen gefeiert, es aber ruhig angehen lassen. Der Kleine hat zwar viel geschlafen, aber über die Geschenke hat er sich trotzdem gefreut und Besuch findet er sowieso interessant.

Natürlich gab´s auch lecker Geburtstagskuchen.

Mascarponetorte mit Erdbeeren und Pfirsichen,

leckere Philadelphia-Panda-Torte

und raffinerte Lemoncake-Sandwiches.

Nun hoffe ich, dass unsere Mäuse sich dank Husten- und Fiebersaft gesund schlafen. Statt in den Kindergarten geht´s morgen wohl nochmal zum Arzt. :(

Dienstag, 17. Juni 2014

Luftige Lise Lotta

Auch wenn es bei uns Kräuterweibern gerade etwas mehr zu lesen gibt bin ich hier nicht untätig.

Bei der Hitze der letzten Woche darf es ruhig etwas Luftiges sein. Meine Tochter hat sich ein Kleid gewünscht. In den Schnitt (Lise Lotta von Lolletroll) hatte ich mich sofort verliebt und ihn auch direkt am Erscheinungstag gekauft. Auch die Stoffauswahl schon schon ewig fest, nur zum Nähen hab ich´s irgendwie nie geschafft. Und jetzt, wo es so warm ist musste das gute Stück endlich genäht werden. Ich bin verliebt und meine Tochter auch. Der Stoff ist übrigens ein altes Kleid von mir, dass ausgemustert wurde.


Dieser Schnitt kommt mit Sicherheit noch öfter zum Einsatz. Er ist einfach zuckersüß, total schnell genäht und so schön wandelbar. Egal ob als Tunika oder Kleid, ich find ihn toll.Und damit geht´s heute zum Creadienstag.

Samstag, 14. Juni 2014

Stillkissen einmal anders

Der kleine Mann wird nun bald ein Jahr alt. Das Stillkissen hat nun endgültig ausgedient. Aber zum in den Schrank legen ist es mir zu schade. Mit Kindern sitzt man doch recht viel auf dem Boden. Damit das in Zukunft nicht mehr so unbequem ist, hat das Kissen eine neue Bestimmung bekommen.




Bei Farbenmix gibt es die Anleitung für das Sitzkissen "MakeItRound" sogar kostenlos. Und es geht echt schnell. Es wird lediglich der Bezug genäht, Stillkissen rein und unten mit einer Kordel zuziehen. Fertig ist das Sitzkissen.



Donnerstag, 5. Juni 2014

Neuer Blog

Es ist mal wieder ruhig auf diesem Blog geworden. Aber ich bin nicht untätig, ganz im Gegenteil. Eine liebe Bloggerfreundin und ich haben einen neuen Blog ins Leben gerufen, auf dem ihr alles über unser gemeinsames Hobby erfahrt - Naturheilkunde! Hier erfahrt ihr alles mögliche über Kräuter, Heilpflanzen, Hausmittel usw. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal bei uns Kräuterweibern vorbeischauen würdet! Hier geht´s lang.

PS: Leider haben wir noch ein kleines Problem mit dem Follower-Button.