Mittwoch, 13. Mai 2015

UFO-Aufarbeitung

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht wie, aber ich habe es heute mal wieder an die Nähmaschine geschafft und es sind ein paar Dinge fertig geworden, die ich schon lange begonnen habe.

Zum einen ist da das Sunrise-Kissen für meine Tochter, dass ich euch im Februar schon mal angekündigt hatte. Ich habe das Kissen aber so abgewandelt, dass ich einen Bezug mit Reißverschluss habe. So kann ich ihn abziehen und waschen, was bei Kindern nicht unbedingt ein Nachteil ist. ;)


















Und zum anderen habe ich noch zwei Stirnbänder fertig gestellt. Eins davon bekommt eine liebe Freundin von mir, die mit rosa/lila/glitzer so gar nichts anfangen kann. Also habe ich mich für eine kräftige petrol/grün Kombination entschieden. Und ich fand es so schick, dass ich gleich für meinen kleinen Mann auch noch eins genäht habe.


Mal sehn, vielleicht komme ich die nächste Zeit wieder öfter zum Nähen. Ich brauche noch ein paar Oberteile für mich. Der Stoff dafür liegt zumindest schon da und das erste Schnittmuster ist geklebt. Ich lass mich mal überraschen, was die Zeit hergibt.

Alles Liebe
norge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen