Mittwoch, 1. Juli 2015

Wie die Zeit vergeht

Hallo ihr Lieben,

nun ist mein kleiner Mann schon zwei Jahre alt. Wie doch die Zeit rennt. Hab ich nicht erst gestern gebloggt, dass ich noch mit Murmel durch die Gegend renne? Nun ist die "Murmel" schon so groß und durfte vorgestern Geburtstag feiern. Was war das für eine Freude!

Ganz stolz war er, als er die vielen Geschenke auspacken durfte. Von mir gab es etwas ganz Besonderes. Da mein Kleiner (aufgrund des Berufs vom Papa) ein Riesenfan von Traktor und Co ist, war für mich der Schnitt "Theo, der Traktor" von lunaju ein absolutes MUSS. Gleich nach Erscheinung des E-Books habe ich es gekauft und es war sofort klar, dass dieses Kissen ein Geburtstagsgeschenk für meinen Kleinen wird. Und was soll ich sagen. Volltreffer! Es wird geliebt, verteidigt und ausgiebig beschmust. Und wehe, Theo liegt abends nicht mit im Bett. Ist er nicht toll?



Und wer mich kennt, der weiß, dass unsere Gäste nie hungrig bleiben müssen. Und selbstverständlich habe ich wieder einen ganz besonderen Kuchen für das Geburtstagskind gebacken. Na? Wer erkennt ihn?



Ganz genau! Bob der Baumeister! Genau richtig für meinen Kleinen! Das Rezept habe ich auf kochbar.de gefunden. Dort stöbere ich gerne, wenn ich auf Ideensuche gehe. Zusätzlich gab es noch eine Erdbeer-Joghurt-Torte. Herrlich frisch und genau richtig bei diesen Temperaturen. Einer meiner Lieblingskuchen zur Erdbeerzeit.


Und? Habe ich euch den Mund wässrig gemacht? Dann nix wie ab in die Küche und los geht´s.

Habt einen schönen Abend!
norge